Über uns

Die Geschichte von Kleid & Schuh begann 2002, online, mit nicht mehr als zwei Marken, Vive Maria und Blutsgeschwister. Doch mehr und mehr Kundinnen wünschten sich, die Kleider anprobieren zu können, und unser Angebot wuchs rasend schnell über die anfänglichen Kollektionen hinaus.

Unser erster „richtiger“ Laden hieß Holy Princess. Mitten in Prenzlauer Berg konnten Frauen sich hier wie Prinzessinnen fühlen und nach Herzenslust shoppen. Wir nahmen weitere Labels in unser Sortiment auf, zu denen sich 2009 drei eigene Entwürfe gesellten: die Kleider Maria, Lea und Sara. Sowohl Holy Princess als auch ein zweiter Laden, Lovely Dress, platzten schließlich aus allen Nähten.

Im August 2012 feierten wir endlich die Eröffnung unseres großzügigen, hellen Eckladens Kleid & Schuh.